Blog Posts

Mal wieder in Köln

Liebesschlösser Köln Hohenzollernbrücke

Gestern war ich mal wieder in Köln. Eine Stadt, dich mich besonders fotografisch eigentlich immer interessiert (was mir jedes Mal neu bewusst wird, wenn ich mich dort befinde), in die es mich aber doch aus verschiedenen Gründen eher selten verschlägt. Einer dieser Gründe ist die (wie ich meine) relativ schlechte Erreichbarkeit. Das Ticket mit dem Regionalzug macht nur als Tagesticket Sinn und kostet als Single aktuell 30,- Euro, wenn man aber mit mehreren Personen (bis zu 5 insgesamt) reist, kostet

Weiterlesen

Nutrias und Facepalm

Nagetiere beim Schlafen

Gestern war ich mal wieder im Tierpark. Saukalt war es, aber dafür nicht so voll. Und ich bin um die Erfahrung reicher, dass man um diese Jahreszeit besser nicht in den Tierpark gehen soll, wenn man vermeiden will, dass man seinen Kindern seltsame Fragen beantworten muss… an allen Ecken und Enden im Tierreich wird schamlos gepoppt – bei den Wellensittichen angefangen. Also wenn ich mal Kinder haben sollte (wahrscheinlich ist das eh nicht), dann geh ich da erst ich Hochsommer mit

Weiterlesen

Auf Eiersuche

Facebook-Status Eiersuche

Als ich mir vor einigen Tagen gewahr wurde, dass ich ein paar hartgekochte Eier im Haus habe und ich gleichzeitig merkte, wie wenig Lust ich hatte in der Küche jetzt viel Zeit mit der Zubereitung von Nahrung zu verbringen, hatte ich mich kurzerhand einfach mal über die hartgekochten Eier hergemacht. Über alle. Ach ja… die Eier waren übrigens gefärbt. Und sie waren von meiner Freundin mitgebracht. Heute nun, am Ostersonntag, gleich nachdem sich meine Freundin (am späteren Vormittag) erhob, war

Weiterlesen

Jetzt wird es aber Bund!

FJgAusbKp 750 / Stetten a.k.M.

Also Sachen gibt es, da denkt man nicht daran. Da sitz ich gestern Abend im „Extrablatt“ in Hamm und bin gerade wieder einmal dabei mich ganz tief in mir drinnen still und heimlich über meine mir selbst auferlegte fleischlose Ernährung zu ärgern (Grund dafür: der „Double-Cheese-Bacon-Burger“ springt mir natürlich sofort direkt ins Auge und entfacht in mir ein wahres Feuerwerk an Kopfkino…. aber ich zwinge mich selbst bis zum karma-schonenderen Veggie-Burger mit Gemüsebratling weiterzulesen), als mich im Messenger eine Nachricht

Weiterlesen

Das lange Ende einer Ära: DMOZ ist Geschichte

DMOZ.ORG Screenshot

Ich bin mir sicher, kaum einer von euch kannte die Seite „dmoz.org“ (oder auch ODP = „Open Directory Project„) überhaupt, denn sie stammt noch aus dem alten Jahrtausend und aus einer Zeit, in der oftmals noch manuell gepflegte Web-Kataloge genutzt wurden, um die für ein gesuchtes Thema eher relevanten Seiten zu finden. Auf so etwas würde heute keiner mehr kommen. Heute wird gebingt und gegooglet… Punkt. Auf die Idee mal zu prüfen, ob es zu meinem Thema eine Linkliste oder einen

Weiterlesen

Site Footer