Heidenau ist selbstgemacht

Eigentlich wollte ich heute (an meinem letzten Urlaubstag) über etwas ganz anderes bloggen, aber das Tagesgeschehen da draußen in Deutschland darf man einfach nicht unkommentiert lassen – zumindest dann nicht, wenn man ein anständiger Mensch sein will. Was da in Heidenau und anderswo passiert ist ja wohl völlig außerhalb jeglicher Diskussion. Verehrte ältere Mitbürger aus Sachsen, wisst ihr noch, wie ihr vor nicht einmal 30 Jahren selbst gerne aus einem anderen Land in die Bundesrepublik Deutschland geflüchtet wärt bzw. seid

Weiterlesen

Wer will schon Flüchtlinge?

Wer will schon Flüchtlinge? Also ich nicht. Täglich tausende neuer Fremder, die sich weder sprachlich noch gesellschaftlich oder kulturell bei uns einfügen, die uns überschwemmen und die Öffentlichkeit unsicherer machen und die uns vor allem Millionen kosten werden… Millionen von dem Geld, das ich an den Staat durch Steuern bezahle und das man lieber für die Menschen verbraten sollte, die auch dafür etwas in diesem Land geleistet haben (z.B. unsere Rentner). Ich weiß nicht, wer von euch selbst solche Gedanken

Weiterlesen

Nicht geil: Viel Geiz, wenig Sinn

Verfügbarkeitsanzeige für Hamm auf Saturn.de

(Foto: Verfügbarkeitsanzeige auf Saturn.de) Ich habe einige Jahre selbst im IT-Fachhandel gearbeitet, deshalb wäre ich wirklich der Allerletzte, der erwarten würde, dass ein Elektronik-Riese oder ein purer Mitnahmemarkt im Vergleich zu einem wirklich qualifizierten Fachhändler auch nur einen ähnlich guten Service-Level hat. Ich erwarte also nicht viel in in Sachen Beratung und Verkauf, wenn ich einen solchen Großmarkt aufsuche. Deshalb kaufe ich dort eigentlich nur Artikel, die ich mir auch irgendwo online kaufen würde, weil ich dazu keinen Beratungsbedarf habe

Weiterlesen

Die verlixte Sache mit dem Schlag

Schimpft mich ruhig “altmodisch” oder schimpft mich “von gestern” oder von mir aus auch als “in den 90ern hängengeblieben”, aber ich mag keine Jeanshosen ohne Schlag. Damals, zum Millienium meine ich, gab es jede Menge Jeanshosen mit echt coolen Schnitten, die super gepasst haben, gerade wenn man (wie ich) gerne mal etwas klobigere Schuhe trug. Damals trug ich zum Beispiel sehr gerne Etnies oder vergleichbare Marken und davon gerne die echt größeren Modelle, die so in Richtung der heutigen Skater-Modelle

Weiterlesen

Wo ist Matt?

Kennt ihr Matt? Falls nicht, dann wird es Zeit! Matt hat schon mehrere Videos auf Youtube hochgeladen, die inzwischen Kultstatus haben. Am besten ihr werft meinen Blick darauf, denn es sind wunderbar harmonische Minuten, die gerade in Zeiten wie diesen (in denen sich so viel um Flüchtlinge und Abgrenzung geht) bitte nötig sind. Die Botschaft lautet: uns verbindet mehr als uns trennt. Ein Planet, eine Menschheit. Bitter nötig sich immer wieder daran zu erinnern!  

Site Footer