Lokale Gemeinschaften in Facebook – Sinn und Unsinn

Teddybär

Das ich mich vor Sozialen Netzwerken (wie zum Beispiel Facebook) nicht scheue müsste vielen klar sein die diesen Beitrag lesen – immerhin bewerbe ich nicht nur meine Fotografie, sondern auch diesen noch recht neuen Blog dort. Entgegen den alles dramatisierenden Unkenrufern sehe ich in Sozialen Netzwerken mehr Chancen als Risiken, was aber auch auf den Einzelfall (das heißt auf den jeweiligen Nutzer) ankommt und dabei in der Hauptsache darauf, ob und welche privaten Informationen dieser in das Netz gibt. Es

Weiterlesen

Die neue Ernährung 2.0

Seit meinem unschönen Krankenhaus-Aufenthalt vor fast zwei Monaten habe ich meine Ernährungsgewohnheiten umgestellt, denn ich will mir sowas (was mir innerhalb der letzten 5 Jahre nun schon zum zweiten Mal sehr schmerzhaft wiederfahren war) zukünftig unbedingt vermeiden. Heute hatte ich dabei ein „Aha-Erlebnis“. Normalerweise ist Freitag der einzige Tag in der Woche, in der ich mir noch ausnahmsweise mal eine 0,33l Flasche Limonade gönne. Dies erledige ich eigentlich in der Firma beim Frühstück in der Kantine, doch heute hab ich

Weiterlesen

Schwing den Fuß, Baby

Endlich hab ich mal wieder einen richtig lässig geilen Podcast gefunden… musikalisch exakt meine Kragenweite und herrlich um mit diesem Sound im Hintergrund hunderte Fotos zu sortieren und zu organisieren und den Fuß mitschwingen zu lassen… Mein wohlgemeinter Rat lautet: reinhören, Freunde! Meine absolute Lieblingstelle beginnt bei Zeitindex 26:00 Minuten. 🙂 *hüpf* *hüpf* Viel mehr gibt es heute nicht von mir zu lesen. Ich hab viel zu tun und mal wieder gar keine Zeit… ich muss mir mal einen 36-Stunden-Tag-Kalender

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch, Torte!

Wer hätte das gedacht, dass die „Schwarzwälder Kirschtorte“ gar nicht aus dem Schwarzwald stammt? So habe ich das diese Woche bei meinem frühmorgendlichen Blick in die Online-Nachrichten gelesen. Vor genau 100 Jahren und 2 Tagen soll die erste Schwarzwälder Kirschtorte das Licht der Welt erblickt haben… wohl aber nicht für besonders lange Zeit, wenn die damals schon so gut geschmeckt hat, wie ich sie kenne. Heute möchte ich diesem süßen Stück tortengewordene Verführung zum Anlass ihres 100jährigen Geburtstags ein paar

Weiterlesen

Die Zeit vergeht

Kalte Jahreszeit trotz Sonne

Dieses Fotos habe ich letzten Herbst (also vor ziemlich genau einem Jahr) aufgenommen…. dabei kommt es mir vor, als wäre das höchstens drei oder vier Monate her. Die Zeit rennt immer schneller, so fühlt es sich zumindest an. Gerade wenn ich alleine bin, komme ich in der letzten Zeit oft ins Grübeln. Auch die gesundheitlichen Probleme der letzten Wochen und ganz aktuell wieder seit Freitag tun ihr übriges dazu. Man fragt sich, ob es eigentlich gut ist, dass man hier

Weiterlesen

Site Footer