Ich will Frühling…

Schneeglöckchen im Gras

Jetzt ist es offiziell. Nachdem ich über den Jahreswechsel bereits einmal heftig erkältet war und mich vor zwei Wochen auch noch die Grippe übelst heimgesucht hat und ich beim Foto-Shooting gestern (trotz dicker Jacke) mir wieder eine verstopfte Nase zugezogen habe, habe ich den Kanal offiziell gestrichen voll und verkünde daher: ICH WILL FRÜHLING! Mir reicht es jetzt mit kaltem Wind und spätem Tageslicht und früher Dunkelheit. Ich hab genug vom morgendlichen Scheibenkratzen und davon, dass sich mir jedes Haar

Weiterlesen

Digitale Erinnerungen…

Webcam-Bilder

Ich bin die Tage mal beim Aufräumen auf eine wirklich uralte selbstgebrannte CD gestoßen, die ich fast (wie viele andere CDR/DVD-R) an diesem Tag in den Müll entsorgt hätte, hätte ich nicht vorher gewissenhaft noch einen Blick auf den Inhalt dieser Scheibe geworfen. Die CDR entpuppte sich als Teil eines Backups des Inhalts einer uralten (und längst nicht mehr im Internet abrufbaren) Webseite von mir, die damals (ungefähr um das Millenium herum) von mir für 2-3 Jahre betrieben wurde. Darin

Weiterlesen

Im Moor…

Geestmoor-Landschaft

Tja, es ist schon seltsam wo es einen ab und zu mal hinverschlägt…. heute zum Beispiel nach Niedersachsen irgendwo ins Nirgendwo einer Moorlandschaft, wo ich heute morgen dann nach etwas mehr als zwei Stunden Autofahrt (die verkehrstechnisch unerwartet reibungslos verlief) angekommen war. Als im Exil lebender Schwabe ist mir ja schon in „meinem“ Teil von NRW die Welt viel zu flach, aber hier ist es noch flacher und das wirkt auf mich irgendwie sehr trostlos. Dennoch war das mal wieder

Weiterlesen

Japanische Fisch-Suppe… vielleicht

Dashi-Experiment

Das „vielleicht“ hängt am Titel dieses Eintrages dran, weil wir nur teilweise auf englische oder deutsche Anleitungen gestoßen sind und meine Handy-„Fotografier den Text und ich übersetze es für dich“-App für Japanisch überhaupt gar keinen Zweck hat… so mussten wir einen Teil des folgenden Experimentes einfach selbst ausdenken und ich hoffe, dass wir es einigermaßen richtig gemacht haben, auch wenn so manchem Hardcore-Japan-Fan unter euch sicher die Achselhaare zu Berge stehen dürften… Die Ausgangssituation dieser Versuchsanordnung sah wie oben im

Weiterlesen

Hurra, endlich Krieg!

August Stramm (1874-1915)

Nachruf: Am 1. September 1915 fiel bei einem Sturmangriff über einen Kanal an der Spitze seiner Kompagnie Hauptmann der Reserve August Stramm Ritter des Eisernen Kreuzes 2.Klasse, des Oesterreichischen Verdienstkreuzes mit der Kriegsdekoration und eingegeben zum Eisernen Kreuz 1. Klasse. Seit Januar dieses Jahres dem Regiment angehörend, hat er an den schönen Erfolgen des Regiments zum Teil als Bataillonsführer hervorragenden Anteil. Sein Name ist mit der Geschichte des Regiments, das mit ihm einen seiner tüchtigsten Offiziere verloren hat, eng verknüpft.

Weiterlesen

Site Footer