Shopping Planlos-Version

Vorräte müssen aufgestockt werden

Oh je, das ist mir ja noch nie passiert. Eigentlich wollten wir heute in den Stadtteil Heessen fahren um im dortigen “Real” einzukaufen. Das ist ganz gewiss nicht unbedingt der mir nächstgelegene Supermarkt, aber ich fahre ab und zu ganz gerne mal entferntere Märkte an, weil ich es mag auch mal wieder durch unbekannte Regale zu stöbern, statt immer nur die mir bereits bestens bekannten Regale von “Edeka”, “Lidl”, “Rewe” und “Aldi” (alle in 5 Minuten zu Fuß von mir

Weiterlesen

Liebe auf den ersten Griff

Meine neue Schreibutensilie

Nach bald 20 (zwanzig!) Jahren habe ich mir diese Woche endlich mal wieder den “Luxus” angetan und mir einen neuen Füller gekauft. Einen LAMY natürlich! Immer nur LAMY… das ist ja eh klar, Leute. Das ist schon seit meinen Schulzeiten so, wobei es (soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe) die ersten Jahre meiner staatlich verordneten Bildungsphase noch gar keine LAMY-Füller unter uns Schülern in Gebrauch waren. Damals gab es eigentlich nur “Geha” und “Pelikan” und das war für

Weiterlesen

Das Warten auf den Sommer

Teddybär am Fenster

Kaum ist der Januar Geschichte, wartet schon alles auf den Sommer. So oft, wie ich dieser Tage schon sinngemäß gehört habe (von Männlein und Weiblein wohlgemerkt), dass sie sich dies und jenes zu essen verkneifen, weil sie auf ihre Sommer-Figur Rücksicht nehmen müssen, habe ich das sonst in den letzten Monaten nie gehört. Ich bin übrigens der festen Überzeugung dass es kaum was bringt sich punktuell dies oder jenes zu verkneifen. Sowas tut nur in der jeweiligen Situation weh, weil

Weiterlesen

Wo ist nur die Zeit geblieben?

Tagebücher

Es ist schon ein verdammt komisches Gefühl, wenn man auf der Suche nach Unterlagen auf seine alten Tagebücher stößt. Zwischen 15 und 20 Jahren haben die inzwischen auf dem Buckel und seit ich diese Bücher (damals noch mit viel Fleiß) vollgeschrieben habe, habe ich nie mehr darin gelesen – bis heute. Was mich am meisten gewundert hat ist, dass ich mich an so viele Dinge und Ereignisse nicht mehr erinnern kann, die damals mein alltägliches Denken bestimmt haben. Zu vielen

Weiterlesen

Site Footer