Original reichsdeutscher Strahlenschutzhut "Eis-Nazi-Edition"

Ich kaufe mir einen Aluminium-Hut

Wie nannte es die Tante bei der Pressekonferenz des aktuellen US-Präsidenten, als man ihr anhand von Fotos der Amtseinführung bildlich vor Augen führte, dass der objektive Blick allein genügt um zu widerlegen, was von Seiten der Regierung in Bezug auf die Besucherzahlen verkündet wurde? Sie nannte ihre Version der Darstellung “Alternative Fakten”.

Da sind wir schon wieder bei den ganzen Geschichten, die ich immer ganz gerne mal lese… allerdings nicht mit Gläubigkeit, sondern mit einem dicken, fetten Grinsen in der Visage, weil ich mich frage: Wie schaffen es normal-intelligente und zurechnungsfähige Menschen sich ein Leben lang in sowas hineinzusteigern???

Und ständig gibt es etwas Neues zu erfahren, wenn man sich mal durch Youtube klickt… denn Youtube ist dafür eine unerschöpfliche Quelle und unterhaltender als alles zusammen, was ich sonst so unter dem Begriff “Comedy” kenne.

Dort erfährt man nämlich von absoluten Durchblickern, die natürlich ständig in den engsten und höchst eingeweihten Kreisen verkehren, druckfrisch:

  • welche Geheimbünde uns angeblich den Krieg erklärt haben
  • dass wir von Außerirdischen total unterwandert und gesteuert sind
  • noch besser: dass manche von uns selbst überlegene Außerirdische sind, jedoch das dummerweise nur vergessen hätten
  • dass die Menschheit heimlich gechipt worden wäre um sie unter Kontrolle zu halten (oder noch gechipt wird… so genau habe ich das in dem verworrenen Beitrag nicht nachvollziehen können)
  • Raumschiffe für das kommende Weltende bereitstehen aber nur wahre Erleuchtete darin Platz finden (hmm… deshalb die Chips vielleicht?)
  • und überhaupt gibt es die Bundesrepublik Deutschland gar nicht
  • und (meine Lieblingsstory:) ganz sicher sind die letzten Nazis mit ultrageheimen “Reichsflugscheiben” zum Kriegsende in die Antarktis gedüst, um sich dort unter die Erde zurückzuziehen um bis heute dort für die Reinheit der arischen Rasse zu sorgen.

Also echt, ihr Eis-Nazis, ich bin empört! Ihr könnt euch doch nicht einfach unter die Erde verpissen und die lodernde Reichshauptstadt den “bolschewistischen Horden” überlassen… nannte man sowas in eurem Jargon nicht “Feigheit vor dem Feinde”?? Ihr müsstet euch da unten in der Antarktis doch alle gegenseitig erschießen oder aufhängen!

Obwohl, vielleicht ist an der Geschichte mit den Eis-Nazis ja doch wirklich etwas dran, denn das würde erklären, wieso die Polkappen schmelzen: die glühend heißen Verehrer des tausendjährigen Reichs (das nach 12 Jahren erstmal eine Pause einlegte, die zum Glück seit 72 Jahren andauert) erzeugen einfach zuviel Abwärme.

Hat Präsident Trump also doch Recht? Es gibt gar keine Klima-Erwärmung? Vielleicht heizen die Eis-Nazis einfach nur zu dolle!? Oder vielleicht hatte Präsident Bush jr. sich auch geirrt und das Ozonloch kommt nicht von den pupsenden Rindern, sondern von den furzenden Eis-Nazis, denn tatsächlich ist ausgerechnet über der Antarktis die Ozonschicht besonders angegriffen….

Das ist eben das “tolle” am Internet… egal was ich mir denke oder welche noch so abstruse Meinung ich habe, ich finde immer mindestens noch einen, der sie teilt… und wenn zwei die gleiche Meinung haben, dann heißt das doch automatisch dass sie Recht haben, oder? Kann doch gar nicht anders sein.

Wollen wir mal sehen, ob ich das auch kann…

Spätzlesküche im Maxipark in Hamm
Spätzlesküche im Maxipark in Hamm

Ist das nicht sehr sehr sehr seltsam, dass ausgerechnet zu einer Zeit, in der ich mir Gedanken um einen Wohnsitz- und Tätigkeitwechsel machte, nur ein paar hundert Meter von meiner Wohnung entfernt eine “Spätzlesküche” errichtet wurde? Ich meine, da steckt doch eindeutig ein Plan – will sagen: eine Verschwörung – dahinter!

Da kann es doch überhaupt gar keine andere Erklärung dafür geben, als dass irgendeine übergeordnete Organisation (eine GEHEIME natürlich) mit allen Mitteln verhindern will, dass ich (als in NRW lebender Schwabe) von hier abziehe. Es muss wohl zweifelsfrei die Order ergangen sein, es mir hier so heimisch wie nur irgendwie möglich zu machen… und was ist bei einem gebürtigen Schwaben naheliegender als gleich mal für eine Spätzleküche in direkter Nachbarschaft zu sorgen?

Ha! Das ist der Beweis!

Und falls ihr mir nicht glaubt: ich hab die Fakten selbst gecheckt, denn ich war vor Ort und hab denen mal unauffällig beim Sprechen zugehört: Dia hen gar net g’scheit schwäbisch g’schwätzt!!!

Also ist die Wahrheit doch absolut unleugbar: eine ultrageheime Verschwörerorganisation versucht mich zu beeinflussen, damit ich Hamm keinesfalls verlasse. Fakt!

Ab morgen geh ich zur Sicherheit nur noch mit Aluminium-Hut bekleidet aus dem Haus, damit mich die Gedanken beeinflussenden Strahlen der sicher in der Nähe aufgestellten Sender nicht weiter steuern können.

Nachts stopfe ich mir schon immer Rosinen in die Ohren, weil ich natürlich damit rechnen muss, via unhörbarer Infraschall-Wellen (die durch die in einigen Kilometern aufgestellten Windkrafträder gesendet werden) unbewusst in der Tiefschlafphase umprogrammiert zu werden… bekanntermaßen haben ja nur Rosinen aufgrund ihrer Herstellung die besondere spezifische Dichte und Beschaffenheit diese besonderen Brainwash-Wellen auszufiltern.

Ihr kriegt mich nicht so einfach rum, ihr Verschwörer! Lasst euch gesagt sein: wenn gar nichts mehr hilft, dann steig ich in meine Reichsflugscheibe und zische ab in die Antarktis.

In diesem Sinne, frohen Weltuntergang!

Site Footer