Ich will ZweiDeee!

Als ich vor einigen Tagen auf der Homepage meines örtlichen Kinocenters in Hamm nach einer Vorbestellungsmöglichkeit für den neuen (und soweit ich weiß letzten) Teil der “Die Tribute von Panem” Reihe gesucht habe, fand ich dort trotz aller Bemühungen meinerseits nur Vorbestellungsmöglichkeiten für Vorstellungen in 3D.

Leute, ICH HASSE 3D!!!!

Mein ganzes Leben ist 3D. Das kenn’ ich schon. Das ist langweilig.

Wenn ich ins Kino gehe, will ich eine tolle Geschichte erzählt bekommen und das ist eben für mich immer in 2D, sonst ist es eben keine tolle Geschichte. Außerdem hasse ich (als Brillenträger) diese Brillen, die man dafür aufsetzen muss und dass mir dauernd irgendein Graphiker im Film vorschreibt, was gefälligst scharf zu sein hat und was nicht…. ich hasse diese krasse Unschärfen außerhalb dessen was in den Kinosaal hineinragen soll.

ARGH! Ja wirklich, 3D geht mir echt ganz gewaltig auf den Piss!

Den letzten 3D Film, den ich gesehen habe (und insgesamt hab ich nicht mehr als 2-3 Filme in diesem Format gesehen) war “Avatar – Aufbruch nach Pandora“. Bei dem Film war es nicht schade wegen 3D, denn die Story ist an sich schon mehr als flach genug und man kennt sie schon aus 10.000 “Indianer und Cowboy” Filmen (unterdrückte Kulturen usw.) und ich sah mir den Streifen doch wirklich nur wegen der digitalen Grafik an…. aber sonst vermeide ich 3D im Kino wo und wie es nur geht.

Kommen wir aber zurück zur Vorbestellung. Ich habe wirklich lange die komplette Kinocenter-Seite durchsucht, fand damals aber nur 3D Vorstellungen in der Vorbestellung. Also habe ich im Umkreis nach anderen Kinos mit 2D Vorstellungen gesucht und bin dann in einem Kino in Lünen fündig geworden. Dort habe ich dann reserviert (für heute).

Nun war ich gestern Abend etwas unbeschäftigt und weil der Tag an sich recht ereignislos war, hab ich mich mal wieder auf der Homepage des örtlichen Kinocenters eingefunden…. UND WAS SEH ICH DA???? Jede Menge Vorstellungen für dieses Wochenende und die nächsten Tage und ALLE IN 2D!!!

WTF?!?!

Hab ich die damals bei der Vorbestellung vor ca. 1-2 Wochen wirklich übersehen oder war auf so lange Frist vorher wirklich nur 3D als Vorbestellung möglich? Jetzt ärgert es mich natürlich, denn für den Kinocenter hier in Hamm waren für Samstag und Sonntag schon alle vernünftigen Plätze vergriffen…. das hätte mir aber einen Weg nach Lünen erspart.

Wenn ich mal wieder dort bin, werde ich das mal anfragen müssen.

Das gleiche Problem habe ich jetzt übrigens mit dem neuen Star Wars Film. Ich finde wieder nur Vorbestellungsmöglichkeiten in 3D…. bin ich einfach zu dumm um die 2D Vorstellungen zu finden oder sollen auf so lange Sicht (Starttermin ist der 17.12.) wirklich nur 3D-Karten verkauft werden? Wäre ziemlich beschissen, so ein Marketing.

Und wenn es irgendwann einmal nur noch 3D-Kino geben sollte, dann werde ich zu Not auch ganz einfach der Einzige im Saal sein, der sich einen 2D-Adapter auf seine Nase setzt… egal was der dann wiegt…..

Nun gut, dann tingel ich heute gegen Mittag eben erstmal nach Lünen und schau mir den Film dort an. Mein Navi wird schon wissen, wohin ich fahren muss. 🙂

Site Footer