Jetzt wird es aber Bund!

FJgAusbKp 750 / Stetten a.k.M.

Also Sachen gibt es, da denkt man nicht daran. Da sitz ich gestern Abend im “Extrablatt” in Hamm und bin gerade wieder einmal dabei mich ganz tief in mir drinnen still und heimlich über meine mir selbst auferlegte fleischlose Ernährung zu ärgern (Grund dafür: der “Double-Cheese-Bacon-Burger” springt mir natürlich sofort direkt ins Auge und entfacht in mir ein wahres Feuerwerk an Kopfkino…. aber ich zwinge mich selbst bis zum karma-schonenderen Veggie-Burger mit Gemüsebratling weiterzulesen), als mich im Messenger eine Nachricht

Weiterlesen

Verlorene Musik

Mr. Teddy macht Musik

Oh man, was fuchst mich das schon wieder! Es ist echt ärgerlich… Heute Nacht hatte ich zur Abwechslung endlich mal wieder zwei richtig schöne Träume und in einem davon träumte ich eine richtig gute Musik, die eigentlich gar nicht einer meiner bevorzugten musikalischen Richtungen entsprach und die ich auch unmöglich irgendwo zufällig aufgeschnappt haben kann… und ich erinnere mich auch noch im halbwachen Zustand zwischen den beiden Träumen an die Musik gedacht zu haben und dass ich die Fortsetzung meines

Weiterlesen

Wo ist nur die Zeit geblieben?

Tagebücher

Es ist schon ein verdammt komisches Gefühl, wenn man auf der Suche nach Unterlagen auf seine alten Tagebücher stößt. Zwischen 15 und 20 Jahren haben die inzwischen auf dem Buckel und seit ich diese Bücher (damals noch mit viel Fleiß) vollgeschrieben habe, habe ich nie mehr darin gelesen – bis heute. Was mich am meisten gewundert hat ist, dass ich mich an so viele Dinge und Ereignisse nicht mehr erinnern kann, die damals mein alltägliches Denken bestimmt haben. Zu vielen

Weiterlesen

Bessere Zeiten Musik

Eben zufällig auf Youtube gefunden: mein ultimativ liebster House-Lieblings-Track aller Zeiten!!! Sorry, ihr Götter von Daft Punk, aber dieser eine und einzige Song läuft euch in meiner “All Time Favourite” Liste leider voraus – auch wenn ihr die Plätze 2 – ?? danach mit eurer Musik besetzt. “Lady” von Modjo ist und bleibt für mich der beste House-Song aller Zeiten und das nicht nur, weil er wohl schlichtweg DER Vertreter des damaligen French House war und ist, sondern weil ich

Weiterlesen

Site Footer