Deutsche Sprache, schwere Sprache

Nicht ärgern..

Nur eine relativ kurze Strecke trennt meine Behausung von einer relativ großen Flüchtlingsunterkunft, die in einer ehemaligen Kaserne untergebracht ist. Demzufolge gehören Flüchtlinge schon länger zu dem normalen Bild auf den Straßen hier in Hamm. Damit habe ich kein Problem, wie ich bereits mehrfach in diesem Blog dargelegt habe… immerhin hatten die von uns gewählten Politiker und unsere eigenen Wirtschaftsinteressen (oder zumindest die Interessen mancher Branchen) doch maßgeblichen Anteil an dieser Situation und wir hatten (und haben noch immer!) unsere

Weiterlesen

Wer will schon Flüchtlinge?

Wer will schon Flüchtlinge? Also ich nicht. Täglich tausende neuer Fremder, die sich weder sprachlich noch gesellschaftlich oder kulturell bei uns einfügen, die uns überschwemmen und die Öffentlichkeit unsicherer machen und die uns vor allem Millionen kosten werden… Millionen von dem Geld, das ich an den Staat durch Steuern bezahle und das man lieber für die Menschen verbraten sollte, die auch dafür etwas in diesem Land geleistet haben (z.B. unsere Rentner). Ich weiß nicht, wer von euch selbst solche Gedanken

Weiterlesen

Site Footer