Heimreise als kulinarischer Botschafter

Im Zugabteil

Es gibt drei Dinge, auf die ich mich immer besonders freue, wenn ich nach ein paar Tagen bei meiner Familie/Verwandtschaft wieder zuhause bin: Ruhe und nichts als Ruhe… wenn man so lange alleine wohnt wie ich, dann ist man es nicht mehr gewohnt mit vier anderen Menschen (die über die Feiertage auch immer da sind) dauernd zusammen zu sein. Das merkt man zwar nicht so wirklich in jedem Moment, weil man die Menschen ja mag… aber wenn man nach Hause

Weiterlesen

Liebesschlösser und so…

Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke in Köln

Kennt ihr “Liebesschlösser“? Falls ihr mal nach Köln kommt, schaut euch da die Hohenzollernbrücke direkt am Hauptbahnhof an… dann wisst ihr bescheid. Ich persönlich finde diesen Brauch auch ganz nett… ist doch ein schöner Gedanke! Und wenn man das mal z.B. mit einem Ausflug verbindet, sich so ein Schloss montiert und die Schlüssel dann in den Rhein wirft (weil man es ja nicht vorhat die Schlüssel noch einmal zum Öffnen zu gebrauchen), dann finde ich das insgesamt eine süße Idee.

Weiterlesen

Shopping Planlos-Version

Vorräte müssen aufgestockt werden

Oh je, das ist mir ja noch nie passiert. Eigentlich wollten wir heute in den Stadtteil Heessen fahren um im dortigen “Real” einzukaufen. Das ist ganz gewiss nicht unbedingt der mir nächstgelegene Supermarkt, aber ich fahre ab und zu ganz gerne mal entferntere Märkte an, weil ich es mag auch mal wieder durch unbekannte Regale zu stöbern, statt immer nur die mir bereits bestens bekannten Regale von “Edeka”, “Lidl”, “Rewe” und “Aldi” (alle in 5 Minuten zu Fuß von mir

Weiterlesen

Eher “DAS WARS” statt “STAR WARS”

00:57 Uhr am Zweiten Weihnachtsfeiertag und ich komm eben von der 22:00 Uhr Vorstellung des neuen und insbesondere natürlich auch von mir mit großer Spannung erwarteten siebenten Teils der Star Wars Reihe mit dem dem inzwischen reichlich bekannten Titel “Das Erwachen der Macht” zurück. Kurz und knapp vorweg: Den Film hätte ich nicht unbedingt im Kino sehen müssen. Der hätte mir auf meinem eigenen TV wahrscheinlich sogar mehr Vergnügen bereitet. Aber damit ich jetzt nicht Eindrücke von Film und Vorstellung

Weiterlesen

Ich will ZweiDeee!

Als ich vor einigen Tagen auf der Homepage meines örtlichen Kinocenters in Hamm nach einer Vorbestellungsmöglichkeit für den neuen (und soweit ich weiß letzten) Teil der “Die Tribute von Panem” Reihe gesucht habe, fand ich dort trotz aller Bemühungen meinerseits nur Vorbestellungsmöglichkeiten für Vorstellungen in 3D. Leute, ICH HASSE 3D!!!! Mein ganzes Leben ist 3D. Das kenn’ ich schon. Das ist langweilig. Wenn ich ins Kino gehe, will ich eine tolle Geschichte erzählt bekommen und das ist eben für mich

Weiterlesen

Site Footer