Japanisch in Düsseldorf unterwegs

Einkaufsbummel im japanischen Viertel in Düsseldorf

Eigentlich wollten wir heute anlässlich des Besuchs meiner Schwester den größten Trödelmarkt in NRW, der in Gelsenkirchen stattfindet,besuchen…. aber irgendwie bin ich gestern Abend noch auf den Alternativvorschlag gekommen, dass wir auch das Japanische Viertel in Düsseldorf besuchen könnten. Trödelmärkte (ob klein oder groß) gibt es schließlich überall und immer wieder, aber die Immermann-Straße gibt es in so einer Form im Süden der Republik (woher meine Schwester anreiste) eben nicht…. also ging es heute kurzentschlossen nach Düsseldorf. Der konsumtechnische Raubzuganteil,

Weiterlesen

Es gibt Reis, Baby!

Reisgetränk

Und damit meine ich nicht einmal das genial dadaistische Werk von Helge Schneider, mit dem ich (durch sich tagelang wiederholendes Abspielen) meine Kameraden bei der Armee damals in den Wahnsinn getrieben habe, sondern ein Getränk aus einem unserer Konsumraubzüge im japanischen Viertel in Düsseldorf. Gemäß der Aufschrift auf der Getränkedose handelt es sich dabei diesmal jedoch um ein ursprünglich koreanisches Produkt, was der Vollständigkeit wegen erwähnt sein sollte, wenn es schon ausdrücklich auf der Dose zu lesen steht. Das Reis

Weiterlesen

Site Footer