32 Jahre und 28 Tage (YPS 437)

Die Sternenscheibe die nachts leuchtet

Als ich noch ein kleiner Lausejunge war verlebte ich meine Kindheitstage in meinem kleinen Heimatdorf, in dem noch teilweise die Hühner über die Straßen liefen, die Kinder die Freizeit oft in den Wäldern rings herum verbrachten und man abends noch die Milch mit der Kanne direkt von einem der Bauern (genauer gesagt vom “Eckbauer Willi”) im Dorf holte. Es waren durch und durch glückliche Tage, aber die eindeutig besten Tage davon waren die Tage, an denen die “Becke” im Dorf

Weiterlesen

Wo ist nur die Zeit geblieben?

Tagebücher

Es ist schon ein verdammt komisches Gefühl, wenn man auf der Suche nach Unterlagen auf seine alten Tagebücher stößt. Zwischen 15 und 20 Jahren haben die inzwischen auf dem Buckel und seit ich diese Bücher (damals noch mit viel Fleiß) vollgeschrieben habe, habe ich nie mehr darin gelesen – bis heute. Was mich am meisten gewundert hat ist, dass ich mich an so viele Dinge und Ereignisse nicht mehr erinnern kann, die damals mein alltägliches Denken bestimmt haben. Zu vielen

Weiterlesen

Bessere Zeiten Musik

Eben zufällig auf Youtube gefunden: mein ultimativ liebster House-Lieblings-Track aller Zeiten!!! Sorry, ihr Götter von Daft Punk, aber dieser eine und einzige Song läuft euch in meiner “All Time Favourite” Liste leider voraus – auch wenn ihr die Plätze 2 – ?? danach mit eurer Musik besetzt. “Lady” von Modjo ist und bleibt für mich der beste House-Song aller Zeiten und das nicht nur, weil er wohl schlichtweg DER Vertreter des damaligen French House war und ist, sondern weil ich

Weiterlesen

Site Footer