Montags im schwedischen Möbelhaus

Kennt mann :)

Eigentlich war für diese Tage ein spontaner Besuch in Süddeutschland angesagt, aber das geht nur mit 100% zuverlässigem Auto und da sich die Reparatur leider verschoben hat, haben sich jetzt auch erstmal meine Pläne für den Urlaub geändert… aber das schadet nichts, denn es gibt hier viel zu tun… Mehr oder minder in einer Mischung aus Spontanität und Notwendigkeit fuhr ich gestern (Montag) am relativ frühen Morgen zum nächstgelegenen IKEA, der von meiner Position aus in (ca.) 25 Minuten erreicht

Weiterlesen

Mal wieder in Köln

Liebesschlösser Köln Hohenzollernbrücke

Gestern war ich mal wieder in Köln. Eine Stadt, dich mich besonders fotografisch eigentlich immer interessiert (was mir jedes Mal neu bewusst wird, wenn ich mich dort befinde), in die es mich aber doch aus verschiedenen Gründen eher selten verschlägt. Einer dieser Gründe ist die (wie ich meine) relativ schlechte Erreichbarkeit. Das Ticket mit dem Regionalzug macht nur als Tagesticket Sinn und kostet als Single aktuell 30,- Euro, wenn man aber mit mehreren Personen (bis zu 5 insgesamt) reist, kostet

Weiterlesen

Nutrias und Facepalm

Nagetiere beim Schlafen

Gestern war ich mal wieder im Tierpark. Saukalt war es, aber dafür nicht so voll. Und ich bin um die Erfahrung reicher, dass man um diese Jahreszeit besser nicht in den Tierpark gehen soll, wenn man vermeiden will, dass man seinen Kindern seltsame Fragen beantworten muss… an allen Ecken und Enden im Tierreich wird schamlos gepoppt – bei den Wellensittichen angefangen. Also wenn ich mal Kinder haben sollte (wahrscheinlich ist das eh nicht), dann geh ich da erst ich Hochsommer mit

Weiterlesen

Rolling (Nieren-)Stones!

Foto: Allsvartur.de

Erstmal zum Beitragsbild: nein, keine Sorge – ich befinde mich nicht schon wieder im Krankenhaus. Ich habe das Bild aber gewählt, weil ich ich letzten Jahr einige Tage im Krankenhaus verbrachte …. und das aus einem Grund, über den ich auch heute schreiben will. Weihnachten war definitiv NICHT schön für mich in diesem Jahr. Nicht, weil ich Weihnachten allein verbracht habe. Das ist jedes Jahr so und eigentlich komme ich auch ganz gut damit zurecht (bzw. “muss”, weil eben auch

Weiterlesen

Sinnlos und Südsee

Das ist Ich. (Schnappschuss erstellt von Karsten Kettermann)

Dass ich gestern Urlaub genommen hatte war natürlich wieder komplett sinnlos, denn nichts (was für diesen Tag geplant oder an diesem Tag vorbereitet wurde) hat geklappt, so dass ich eigentlich auch ruhig in die Arbeit gehen können hätte. Das kleine Ersatzshooting, das ich ab 18 Uhr kurz hatte, hätte ich auch locker nach der Bürozeit über die Bühne bekommen. Dafür wäre kein Urlaub nötig gewesen. Tag 2 der Sinnlosigkeit ist heute. Eigentlich wäre ich schon seit den Morgenstunden auf einer

Weiterlesen

Site Footer